Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt SIMYO.


Halbierungs-Wettbewerb.

Dass man mit simyo seine Handykosten halbieren kann, habt Ihr ja auf der Website www.halbieren-ist-machbar.de ja schon sehen und auch selbst ausprobieren können.

Wir starten jetzt dazu den großen Halbierungs-Wettbewerb: schickt uns digitale und Handycam-Fotos oder -Videos, auf denen zu sehen ist, dass Halbieren cool ist. Welche Dinge gibt es, die halbiert praktischer oder besser sind als im ganzen Zustand? Ein halbes Hähnchen? Eine halbe Bier (weil´s dann weniger schnell warm wird)?

simyohalbierungswettbewerb.jpg

Eure Fotos und Videos könnt Ihr bis zum 04. Juni folgendermaßen für den Wettbewerb einreichen:

Fotos
Per eMail an halbieren@trnd.com schicken oder auf Flickr laden, mit „halbieren-ist-machbar“ und „simyo“ taggen und den Link an halbieren@trnd.com schicken.

Videos
Auf YouTube oder GoogleVideo laden, mit „halbieren-ist-machbar“ und „simyo“ taggen und den Link an halbieren@trnd.com schicken.

Alle trnd-Partner können im Anschluß über die besten eigereichten Fotos und Videos abstimmen.

Die Spitzenreiter gewinnen folgende Preise:
1. Preis: 20 Euro Gesprächsguthaben für die simyo Karte und ein simyo T- oder Polo-Shirt
2. und 3. Preis: je ein simyo T- oder Polo-Shirt
4. bis 6. Preis: je ein simyo Tee/Kaffeebecher

Und jetzt wünschen wir viel Spass beim Halbieren, Fotografieren und Filmen!


simyo Projektbuttons.

Heutet starten wir mit dem Design der simyo Projektbuttons: gemeinsam wollen wir coole und lustige Buttons zum Anstecken gestalten. Die besten Buttons werden dann produziert und jeder Projekt-Teilnehmer erhält 20 exklusive Stück zum Anstecken an Jacke oder Tasche oder Weiterschenken an Freunde und Bekannte.

Und so wird`s gemacht:
Die Buttons sind im simyo Orange grundiert und tragen einen (coolen, lustigen, schrägen) Spruch in weißer Schrift. Der Spruch sollte einerseits mit simyo oder Halbieren-ist-machbar zu tun haben, andererseits aber keine platte Werbung sein, so dass man den Button gerne ansteckt (und zu lang darf es auch nicht sein, sonst passt der Spruch nicht mehr auf den Button). Hier schon mal zwei Beispiele von den Webguerillas - den Machern der Halbieren-ist-Machbar Website:

simyo Button

Und jetzt seid Ihr dran: schreibt uns bis Freitag, den 26.05. direkt hier in die Kommentare Eure Vorschläge für die Button-Sprüche. Wir werden anschließend die besten Sprüche zur Abstimmung stellen - und die Gewinner-Buttons dann produzieren. Und jetzt sind wir gespannt auf Eure Ideen!


Ergebnis der zweiten Umfrage.

Und hier sind sie auch schon, die Ergebnisse der zweiten Umfrage. Diesmal ging es um Eure ersten Erfahrungen mit dem simyo Starter Set.

1. Wie schnell wurde Dein simyo Starter-Set geliefert?

69% Sehr schnell.
29% Schnell.
0,5% Geht so.
1% Langsam.
0,5% Sehr langsam.

mehr …


Diskussion mit simyo Gründern bei teltarif.

Teltarif veranstaltet im Rahmen des Themenspecials “Ein Jahr Mobilfunk-Discount” eine Diskussion mit den simyo Gründern Rolf Hansen und Christian Magel. Wenn Ihr Lust habt mitzudiskutieren, könnt Ihr am Dienstag, den 23. Mai ab 11:00 Uhr im Teltarif Nutzerforum reinschauen.


Der simyo Auflade-Berater.

Der simyo Auflade-Berater: zwar nicht ganz neu aber trotzdem sehr informativ und übersichtlich. Einer der Punkte durch die sich simyo von der Konkurrenz abhebt sind die vielen unterschiedlichen Möglichkeiten Guthaben auf seine simyo-Karte zu laden. Hier kannst Du Dich ganz genau über die einzelnen Möglichkeiten informieren.
Aufladeberater

Würdest Du Dir noch andere Möglichkeiten wünschen, Guthaben aufzuladen? Wir freuen uns auf Ideen. ;-)


Bloggerbutton.

Bei ix habe ich einen feinen Opel-Blogger-Button entdeckt. Da hatte ich doch sofort die Idee, auch für unser simyo Projekt einen schönen Blogbutton zu basteln. Und *tadaa* hier ist der offizielle Button für unser Projekt … zur Kennzeichnung von Euren simyo Bloggings:

simyo_tester_button

Hmm … heißt sowas überhaupt Button?


1 Jahr SIM-Karte mit dem Einfachheits-Gen.

simyo feiert den ersten Geburtstag und deshalb gibt es auf www.simyo.de bis 06.06.06 zwei interessante Aktionen:

simyohatgeburtstag.jpg

Erstens kann man ein MINI One Cabrio oder 525 weitere Gewinne abstauben. Sowohl Kunden auch als Interessenten können gewinnen, wobei Kunden dank dem dank Einfachheits-Code gleich eine doppelte Gewinnchance haben (was das ist und wie das geht, erklärt www.simyo.de).

Und Zweitens ist jetzt die beste Zeit, um Freunde für simyo zu werben: Für jede erfolgreiche Freundschaftswerbung gibt es 5 Euro für Dich und 10 Euro für den geworbenen Freund.

Das sind doch ordentliche Geburtstagsgeschenke vom Geburtstagskind, oder?


Die Bestellung ist so einfach…

Gerade habe ich die Startumfrage ausgewertet. Dabei habe ich einen lustigen Kommentar zum Thema “Bestellprozess” gelesen, der mich auf der einen Seite zum schmunzeln gebracht hat, auf der anderen Seite auch den kulanten Service von simyo zeigt:

Die Bestellung ist so einfach, das ich es gleich zweimal gemacht habe. Wieso? Meine erste Bestellung (sofort nach Erhalt des Gutscheincodes) ging voll in die Hose. Es ging alles so schnell. Ich habe es verpeilt den Gutscheincode einzutragen und plötzlich war ich bei schritt 5 “vielen Dank für ihre Bestellung, bitte überweisen sie €19,95 Euro; …scheiße, was nu… fix eingeloggt und das nette simyo-service-team (über das Kontaktformular) von meinem “Missgeschick” berichtet. 2 Tage später würde ich von einer netten Dame zurückgerufen. Eine nachtägliche Einlösung von Gutscheinen wäre nicht möglich, aber eine Stornierung der Bestellung. Null problemo. Leider war damit auch meine Wunschnummer weg :-( Trotzdem schon mal 10 points für das Serviceteam!

Da sollten sich andere Firmen mal eine Scheibe abschneiden. ;-)


Ergebnisse der Startumfrage.

Als erste Umfrage in diesem Projekt war Eure Meinung zum simyo Bestellprozess bewerten: ist es wirklich einfach, an simyo ranzukommen, oder läßt sich was verbessern? Hier die Ergebnisse:

1. Wie einfach fandest Du die Bestellung des simyo Starter Sets?

51% * * * * * * * * * * * sehr einfach
29% * * * * * * * * * *
15% * * * * * * * * *
2% * * * * * * * *
1% * * * * * * *
1% * * * * * *
1% * * * * *
1% * * * *
0% * * *
0% * *
0% * sehr kompliziert
mehr …


Bericht von trnd-Partner Zack.

trnd-Partner Zack hat seinem Arbeitskollegen heute mal vorgerechnet wieviel man mit simyo sparen kann. ;-)

Lest selbst:

…jetzt wollte er sich also ein Motorola razr V3x für ca. 100 Euro mit o2 Vertrag kaufen. Dann hab ich ihn gefragt, wieviel er im Monat eigentl. telfoniert & hab ihm daraufhin mal vorgerechnet, was er letztendlich so für sein neues Handy zahlt: 100 Handy einm. + 25 Anschlussgebühr einm. + 10 Grundgebühr mtl. + 23,40 Telefonkosten mtl. (bei 0,39 Cent die Minute 60 Minuten). Macht nach Adam Riese 926 €. Bei Simyo zahlste warscheinlich nur die Hälfte. Er glaubte mir natürlich erstmal nicht : / Ok, dann rechnen wirs doch mal schnell druch. Schnell bei Ebay reingschaut, was das Handykostet: 280 Euro, ohne Vertrag - pro Monat zahlste bei deinen 60 Minuten 9,60 € - also biste dann nach den 2 Jahren bei 510 €. Er - du haste die SMS net mitgerechnet! Ups, vergessen - macht aber auch nix - bei Simyo zahlste nur 11 Cent die SMS - bei O2 zahlste 19 oder 20 Cent. Somit würdest du sogar nochmehr sparen.

Ein klarer Beweis für: Halbieren ist machbar oder?