Das Blog für trnd-Projektteilnehmer: Hier gibt's die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt SIMYO.


Die Bestellung ist so einfach…

Gerade habe ich die Startumfrage ausgewertet. Dabei habe ich einen lustigen Kommentar zum Thema “Bestellprozess” gelesen, der mich auf der einen Seite zum schmunzeln gebracht hat, auf der anderen Seite auch den kulanten Service von simyo zeigt:

Die Bestellung ist so einfach, das ich es gleich zweimal gemacht habe. Wieso? Meine erste Bestellung (sofort nach Erhalt des Gutscheincodes) ging voll in die Hose. Es ging alles so schnell. Ich habe es verpeilt den Gutscheincode einzutragen und plötzlich war ich bei schritt 5 “vielen Dank für ihre Bestellung, bitte überweisen sie €19,95 Euro; …scheiße, was nu… fix eingeloggt und das nette simyo-service-team (über das Kontaktformular) von meinem “Missgeschick” berichtet. 2 Tage später würde ich von einer netten Dame zurückgerufen. Eine nachtägliche Einlösung von Gutscheinen wäre nicht möglich, aber eine Stornierung der Bestellung. Null problemo. Leider war damit auch meine Wunschnummer weg :-( Trotzdem schon mal 10 points für das Serviceteam!

Da sollten sich andere Firmen mal eine Scheibe abschneiden. ;-)


Diskussion


Die Bestellung ist sehr einfach und unkompliziert, die Lieferung erfolgt sehr schnell.

Der erste Zustellversuch scheiterte zwar bei mir, da der Briefträger zu blind war, mein Namensschild an der Haustür zu finden. Daraufhin sendete mir der Kundendienst eine E-Mail und es wurde ein zweiter Anlauf gestartet. Sehr netter und schneller Kundendienst = 10 Points ….. ;-)

Für meinen Geschmack sollte der Versand der SIM-Karten jedoch im neutralen Umschlag und nicht durch den Umschlag ertastbaren SIM-Karten erfolgen, da das Diebstahlrisiko ansonsten zu hoch ist ………
Hatte leider in der Vergangenheit sehr negative Erfahrungen mit verschwundenen Briefen & Paketen bei der Deutschen Post.

25.05.06 um 16:46
von Marius111